| 02:35 Uhr

Bombenentschärfung kostet über 10 000 Euro

Forst. Die Stadt Forst möchte vom Land Brandenburg die bei der Bombenentschärfung angefallenen Kosten erstattet bekommen. Einen formlosen Antrag habe man gestellt, teilte Finanzverwaltungsvorstand Jens Handreck im Finanzausschuss am Montag mit. kkz

Über 10 000 Euro habe der gesamte Einsatz gekostet. Die Summe falle so hoch aus, weil für den Einsatz der freiwilligen Feuerwehrleute während deren Arbeitszeit Ausgleichszahlungen an die jeweiligen Arbeitgeber zu leisten seien.