Gegen 17.15 Uhr wurden am Freitag, 28. Februar, Rettungskräfte in die Forster Innenstadt gerufen. In der Einsteinstraße ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Pkw überschlug. Die Fahrerin war alleine unterwegs und in der Folge im Fahrzeug eingeklemmt. Wie die Leitstelle Lausitz mitteilt wurde die verletzte Person aus dem Wagen befreit und anschließend in einem extra angeforderten Rettungshubschrauber abtransportiert. Zur schwere der Verletzung und wie genau es zu dem Unfall kam, liegen derzeit keine Informationen vor.