| 02:34 Uhr

Blackout-Vortrag erhält ungeahnte Aktualität

Forst. Durch das Sturmtief "Xavier" hat der bereits länger geplante "Blackout"-Vortrag des Forster Stadtwerke-Geschäftsführers Wolfgang Gäbler eine ungeahnte Aktualität erlangt. Am Donnerstag um 19 Uhr wird Gäbler sich im Kompetenzzentrum Forst (Gubener Straße 30A) mit vielfältigen Fragen zu einem großflächigen Stromausfall befassen und dabei der Frage nachgehen, wie anfällig die moderne Gesellschaft für ist. red/js

Das reicht von der medizinischen Versorgung bis hin zu den alltäglichen Dingen im Haushalt. Zum Teil mehrere Tage waren in Brandenburg Haushalte von Stromausfällen nach dem Sturm betroffen. Gäbler geht auch der Frage nach, wie man sich auf so einen Fall vorbereiten kann - und was sinnvoll ist. Fragen und Diskussion sind dabei ausdrücklich erwünscht, betont eine Sprecherin der Stadtwerke. Der Eintritt ist frei.