2012 bis 2013 sollen die Blöcke in der Amtsstraße 1 bis 9 (50 Wohnungen) und in der Amtsstraße 11 bis 11c (40) fallen. Auch am Markt 5 bis 7 (36 Wohneinheiten) kommen Platten weg.

2014 ist die Mühlenstraße 1 bis 11 (72 Wohneinheiten) und Am Haag 35 bis 39 (30) dran.

Bis 2016 sollen 560 Wohneinheiten – betroffen insbesondere die Haagstraße – weg. Das bedeutet insgesamt 212 Umzüge.

Bis zum Jahr 2020 wird mit insgesamt 750 FWG Wohneinheiten gerechnet, die abgerissen werden müssen.