ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:44 Uhr

Biker feiern dritten Gottesdienst in Forst

Forst. „Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann“ – das ist der Leitspruch der Gemeinschaft Christlicher Motorradfahrer Deutschlands, den Pfarrer Christoph Lange beim inzwischen dritten Motorradfahrer-Gottesdienst in der Forster Nikolai-Kirche den Bikern aus nah und fern vor Augen hielt. Auch in diesem Jahr schreckten wieder Meldungen über getötete Motorradfahrer auf, die im Straßenverkehr verunglückten. gk

Gemeinsam mit rund 600 Bikern, ihren Angehörigen und vielen Gäste wurde ihrer gedacht.

Musikalisch wurde der Gottesdienst von Wolfgang Dannat und seinen Freunden begleitet. Im Anschluss daran ging die Fahrt durch die Forster Straßen bis zur Bachkirche, wo eine große Kaffeetafel auf alle wartete.