ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:15 Uhr

Forst
Bibliothek lockt mit ihrem Spieleangebot

Die Hortkinder aus Eulo probierten aus, was die Stadtbibliothek an Spielen so zu bieten hat.
Die Hortkinder aus Eulo probierten aus, was die Stadtbibliothek an Spielen so zu bieten hat. FOTO: Michael Leske
Forst. Während der Winterferien kann ausgiebig getestet werden, was es an neueren Gesellschaftsspielen gibt.

Ein  Winterferien-Programm hat die Forster Stadtbibliothek für diese Woche wieder organisiert. Am Montagvormittag kamen 19 Kinder der Klassenstufen eins bis fünf der evangelischen Grundschule Eulo zur fröhlichen Spielstunde in die Bibliothek in der Lindenstraße. Unter dem Motto „Spiel mit“ würfelten sich die Hortkinder durch eine unterhaltsame Spiele-Rallye. Wer da aber die alten Spiele-Klassiker wie Dame, Mühle oder Mensch-Ärgere-Dich-Nicht erwartet hatte, lag völlig daneben. Gespielt wurden „Die Dschungelbande“, „Ratze Putz“, „Der schwarze Pirat“ oder „Kakerlakack“. Am Ende winkten kleine Preise den Gewinnern. „Die Spiele sind neu auf dem Markt und können hier auch ausgeliehen werden“, informierte Bibliotheks-Azubi Nadja Kerntop.

„Es macht Riesenspaß hier, ist gut hier“, sagte der zehnjährige Luca Seidel, und auch Leonie Zimmermann aus der dritten Klasse fand „es ganz toll“. Für die Euloer Hortkinder war der montägliche Spielevormittag der Auftakt einer abwechslungsreichen Ferienwoche. „Auf dem Plan stehen noch eine Winterolympiade, eine Winterwerkstatt sowie eine Wanderung und der Faulenzertag“, verriet Horterzieherin Silke Menzel.

Am Mittwoch gibt es in der Bibliothek die Fortsetzung mit Kindern der Grundschule Mitte und am Dienstag ist eine „Experimentierwerkstatt“ für Kinder von sechs bis elf Jahren angekündigt. „Wir gehen Dingen auf den Grund und wecken Forscherdrang. Einfache Mitmachexperimente versprechen Spaß und Spannung“, heißt es in der Ankündigung der Bibliothek. Am Donnerstag und Freitag  sind „Entdecker, Forscher, Abenteurer“ eingeladen in eine erlebnisreiche Weltreise zum Zuhören, Mitmachen und Staunen.