ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:30 Uhr

Austausch
Azubis aus Partnerstadt in Forst

Forst. Im Rahmen des fast schon traditionellen Azubiaustausches sind in dieser Woche zwei

Auszubildende der Partnerstadt Wermelskirchen in der Stadtverwaltung Forst zu Gast. Während des Besuchs erhalten Tobias Truß und Maurice Reichmann Einblicke in die Ausbildungsabläufe der Forster Verwaltung und sind in verschiedenen Bereichen im Einsatz. Die Partnerstadt Forst und die Region lernen die Gäste laut Stadtverwaltung natürlich auch auf touristischem, historischem und kulinarischem Gebiet kennen. Die Forster Auszubildenden, die die Gäste aus Wermelskirchen während des Aufenthaltes begleiten, haben ein umfangreiches Freizeitprogramm organisiert. So sind in den Nachmittags- und Abendstunden der Besuche im Ostdeutschen Rosengarten und Brandenburgischen Textilmuseum, eine Fahrt nach Berlin mit Museumsbesuch und Stadtführung, ein Ausflug nach Branitz mit Führung durch den Branitzer Park sowie eine Tour in die Tagebauregion eingeplant.