| 02:34 Uhr

Avellis-Fabrik öffnet zum Tag des Denkmals

Forst. Die Forster Avellis-Fabrik in der Inselstraße ist das einzige Gebäude in der Rosenstadt, das sich am 10. September am bundesweiten Tag des offenen Denkmals beteiligen wird. Steffi Ludwig

Das geht aus einer Übersicht der Deutschen Stiftung Denkmalschutz hervor. Das ehemalige Forster Heizkraftwerk öffnet von 10 bis 19 Uhr seine Türen. Der Forster Kletterverein International Ropenatics hat den Klinkerbau aus dem Jahr 1922 seit einiger Zeit gepachtet und bietet während des Tags des offenen Denkmals stündliche Führungen an. Geplant sind außerdem Vorführungen der Höhenrettung in der Industrie, Klettervorführungen der jüngsten Mitglieder des Klettervereins, sowie auch ein Workshop im Klettern. Auch Informationsstände und eine Hüpfburg stehen bereit. Insgesamt öffnen in Deutschland an dem zweiten Sonntag im September Tag 7500 Denkmale ihre Türen.