Weil eine Autofahrerin unachtsam war und die Tür ihres Wagens öffnete, ohne nach hinten zu schauen, ist es am Dienstagmorgen gegen sieben Uhr in der Bahnhofsstraße zu einem Unfall gekommen. Wie die Polizeidire3ktion Süd in Cottbus weiter mitteilte, verletzte sich der 14-jährige Radler beim Zusammenstoß mit der Autotür und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Am Auto entstand laut Polizeisprecherin ein geschätzter Sachschaden von rund 3000 Euro.