ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:22 Uhr

Autodiebstahl
Gestohlener Luxus-Audi durch Nägel gestoppt

Forst. Ein 450-PS starker fast neuwertiger Audi RS 4 ist am Freitagmorgen von der Bundespolizei auf der Autobahn bei Bademeusel gestoppt worden. An der Anschlussstelle Forst war der Fahrer bereits über einen Nagelgurt gerast, nachdem er bei Cottbus vor einer Streife der Bundespolizei geflüchtet war.

Die Fahrt endete, als sich nach gefährlichen Fahrmanövern der linke Vorderreifen vom Rad löste und das Fahrzeug vor der Abfahrt Bademeusel zum Stehen kam. Die Beamten nahmen den unverletzt gebliebenen 21-jährigen Fahrer fest. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs stellten die Beamten Manipulationsspuren im Kofferraum fest. Zudem war der Fahrer nicht im Besitz der originalen Fahrzeugschlüssel. Das erst drei Wochen alte Fahrzeug war  wenige Stunden zuvor in Wolfsburg gestohlen worden. Gegen den Fahrer wird wegen des Verdachts der Hehlerei sowie wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

(js)