ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:03 Uhr

Autobahn-Bombe wird frühestens am Dienstag gesprengt

Fachkräfte vom THW fräsen die Fahrbahn der A15 am montag Nachmittag auf.
Fachkräfte vom THW fräsen die Fahrbahn der A15 am montag Nachmittag auf. FOTO: Tino Schulz
Forst. Die am Freitag auf der Autobahn A15 zwischen Forst und Roggosen gefundene Bombe wird frühestens am Dienstag gesprengt. Der Landesbetrieb Straßenwesen ist nach eigener Auskunft derzeit damit beschäftigt, eine Spezialfirma zu finden, die die Fahrbahn abträgt. red

Erst dann können die Experten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst den Blindgänger unschädlich machen. Noch ist nicht absehbar, wie lange die Autobahn gesperrt bleibt. Das hänge vom Schaden ab, der bei der Sprengung verursacht wird.