| 17:39 Uhr

Unfall
Auto unter Balkon in Forst eingeklemmt

FOTO: Michael Leske
Forst. Ein ungewöhnlicher Unfall ereignete sich am Montagnachmittag in Forst. Dort raste ein Auto unter einen Balkon. Zwei Insassen wurden eingeklemmt.

Am Montagnachmittag gegen 15.15 Uhr ist in Forst das Auto eines älteren Ehepaars von der Straße Am Haag abgekommen und unter den Balkon eines Plattenbaus gefahren. Dort steckte das Auto fest, die zwei Insassen wurden eingeklemmt. Wie Lagedienstführer Lutz Freudenberg von der Leitstelle Lausitz mitteilt, seien die Freiwillige Feuerwehr, der Rettungsdienst und ein Hubschrauber alarmiert worden. Die zwei Personen seien befreit und ins Krankenhaus gebracht worden, einer davon mit dem Hubschrauber ins Cottbuser Carl-Thiem-Klinikum. Über die Schwere der Verletzungen konnte Yvonne Krahl, Wachdienstführerin der Polizeiinspektion Cottbus/Spree-Neiße, nichts Genaues sagen. Beide Insassen seien jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt. Ob menschliches Versagen oder ein anderer Grund für den Unfall verantwortlich war, werde derzeit ermittelt, so Yvonne Krahl.

(slu)