ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 07:49 Uhr

Auto in Forst abgebrannt - Polizei ermittelt

FOTO: fotolia
Forst. In Forst ist die Feuerwehr heute morgen gegen viertel fünf zu einem brennenden Auto Am Waldgürtel gerufen worden. Laut Leitstelle Lausitz waren rund 20 Kameraden im Einsatz, um zu löschen. Verletzt wurde niemand.

Der Wagen, der aus bisher ungeklärter Ursache Feuer gefangen hat, wurde durch den Brand völlig zerstört. Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten mehr als eine Stunde. Denn es wurden, wie die Polizei mitteilt, auch zwei weitere, daneben stehende, parkende Fahrzeuge beschädigt.

Ein Brandursachenermittler der Polizei wird der Ursache auf den Grund gehen.