Doch in der ersten Einzelrunde konnten Pascal Buder, N. Pastor und Chr. Hain (nach 0:2-Rückstand) alle Einzel gewinnen. Genauso erfolgreich verlief dann auch die zweite Einzelrunde, denn wieder konnten alle Forster die Platte als Sieger verlassen. Somit konnte die Forster Jugend trotz Unterzahl mit 6:4 gewinnen.