| 15:49 Uhr

Forst
Ausstellungseröffnung wurde verschoben

Forst. Die Eröffnung der Ausstellung „Tempus nostrum est“ (Die Zeit gehört uns) wurde verschoben, informiert die Pressestelle der Kreisverwaltung. Sie findet am Mittwoch, 11. April, um 16.30 Uhr im unteren Foyer des Kreishauses in der Heinrich-Heine-Straße 1 statt.

Die polnische Künstlerin Monika Kamińska zeigt kraftvoll gestaltete Bilder, die Titel tragen wie „Engel aus Chartres“ oder „Die vergangene Zeit“.

(red/pos)