(red/sh) Zu einer unterhaltsamen Operetten Revue lädt das Primavera-Ensemble aus Berlin am 19. Oktober um 17 Uhr wieder in das Deutsche Haus Döbern ein. Seit vielen Jahren begeistern die Berliner Künstler auf ihren Gastspielen zahlreiche Zuschauer und erobern mit Melodien von Strauss, Millöcker, Zeller und anderen Operettenkomponisten die Herzen der Musikliebhaber. Zu erleben ist laut Veranstalter ein prickelnder Operettencocktail mit Wiener Charme, ungarischem Temperament und Walzermelodien, gewürzt mit feurigen Csárdásklängen und Berliner Witz & Humor. Erstklassige Solisten in prachtvollen Kostümen wollen für einen Augenblick den Alltag vergessen lassen und die Besucher in die zauberhafte Welt der heiteren Muse entführen. Die musikalische Leitung übernimmt Pianistin Daniela Müller, die mit ihrer charismatischen Ausstrahlung frech und charmant durch das Programm führe. Karten sind im Deutschen Haus Döbern (035600) 355938 erhältlich.