| 02:37 Uhr

Auftakt zum Bücherfrühling mit Reformations-Erzählung

Guben. Den Auftakt des diesjährigen Bücherfrühlings der Stadtbibliothek bildet – passend zum Reformationsjubiläum – eine historische Erzählung von Gustav Mix. Der Gubener Historiker, Verleger und Stadtwächter Andreas Peter wird am Mittwoch, 1. red/js

März 2017, um 18 Uhr mit diesem Buch in der Bibliothek zu Gast sein.

Die historische Erzählung "Der Teufel in Guben" führt zurück in das erste Drittel des 16. Jahrhunderts. Die Ideen der Reformation dringen bis in die Neißestadt und spalten die Einwohner in Befürworter und Gegner. Ihren dramatischen Höhepunkt finden die Auseinandersetzungen beim Passionsspiel 1519 auf dem Marktplatz. Rätselhafte Vorgänge bei der Aufführung lassen die Gäste erschauern. Einfühlsam und lebendig schildert der langjährige Pfarrer der Klosterkirche, Gustav Mix, die Zeitumstände und handelnden Personen. So werden auch die Beziehungen Martin Luthers zu Guben deutlich.

Folgende Veranstaltungen sind für den Bücherfrühling geplant:

1. März 18 Uhr: "Der Teufel in Guben", Buchlesung mit Andreas Peter zum gleichnamigem Buch von Gustav Mix, zur Einführung der Reformation in Guben, Eintritt 4 Euro

2. März 17.30 Uhr: "Ein bisschen gleich ist nicht genug". Die Lesung mit Anke Domscheit-Berg zur bisher nicht erreichten Geschlechter-Gerechtigkeit im Rahmen der Frauenwoche, Eintritt frei

7. März 19 Uhr: "Durch Gubens Wald und Flur", visueller Spaziergang mit Gudrun Jordan zu den Schätzen von Flora und Fauna rund um Guben, Eintritt 4 Euro.

11. März 17 Uhr: "Zu Fuß durch Asien", Vortrag in Dia und Film mit Robby Clemens, 7 Euro im Vorverkauf, 8 Euro Abendkasse

14. März 19 Uhr: "Das Universum des Unscheinbaren", Kurioses erzählt von Frank Pfitzmann, Inhaber der Forster Kult-Gaststätte "Manitu" (Forst) Eintritt 4 Euro

17. März 10 Uhr: "Ritter Rost" Musikalische Lesung mit Patricia Prawit für Kinder ab fünf Jahren, Eintritt 1 Euro

24. März 16.30 Uhr: "Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht aufwachen wollte" im Rahmen der Bilderbuchkino-Reihe für Kinder ab vier Jahren mit Voranmeldung, Eintritt frei

29. März 17 Uhr: Wendische Pfarrer in Guben im 16. - 19. Jahrhundert, Vortrag mit Dr. Hanna Kurowska in Zusammenarbeit mit der Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur, 4,50 Euro