(aha) Die einzige Frau, die beim 8. Oldtimer- und Schleppertreffen einen Traktor steuerte, war Simone Lockan aus Simmersdorf. Die 41-Jährige nimmt bereits seit dem ersten Treffen im Jahre 2006 an der traditionellen Ausfahrt in Groß Schacksdorf/Simmersdorf teil. „Damit es sich die Mitfahrer auf dem Anhänger gut gehen lassen können“, sagt sie. Der „Gutbrod 4250“ mit 26 PS unter der Motorhaube ist im Familienbesitz, verrichtete einst seinen Dienst als „alter Gemeinde-Trecker“. Vor technischen Defekten muss Simone Lockan nicht bange sein. Ihr Ehemann Jens Lockan ist Kfz-Meister und Inhaber von „Jens Lockan’s Kfz und Stahlbau“ in Simmersdorf. Er selbst steuerte einen „Belarus“.