| 02:35 Uhr

Archiv verschwundener Orte soll weiter laufen

Forst. Das Archiv verschwundener Orte soll über dieses Jahr hinaus im Ortsteil Horno weiter betrieben werden. Das sieht eine Beschlussvorlage vor, über die am Montag im Werksausschuss des Eigenbetriebs Kultur, Tourismus und Marketing beraten wird. red/js

Die öffentliche Sitzung beginnt um 18.30 Uhr im Brandenburgischen Textilmuseum. Der Betrieb erfolgt weiterhin über die Stiftung Horno, soll aber dauerhaft in das Ausstellungskonzept des Textilmuseums eingebunden werden.