| 02:34 Uhr

Archimedes-Schüler sollen Tablets erhalten

Forst. Die Archimedes-Grundschule in Forst ist eine von zwei Grundschulen im Landkreis Spree-Neiße im Projekt "medienfit@grundschule" des Landes Brandenburg. Damit habe man sich dem Ausbau des Schwerpunktes Medienbildung verschrieben, heißt es in einer Mitteilung der Schule. red/js

Spätestens ab Jahrgang 4 sei eine deutliche Mehrheit der Schüler mit Smartphone und Whatsapp ausgestattet, habe eine Umfrage unter den Archimedes-Schülern ergeben. Der kompetente Umgang mit den neuen Medien sei deshalb eine Schlüsselkompetenz für die Zukunft, weshalb man von Anfang an mit dem Unterrichtsfach Medienerziehung einen Schwerpunkt gesetzt habe, der jetzt ausgeweitet wird. Bereits in den Sommerferien wurden demnach alle Klassen mit einem Bestand an Tablets ausgestattet, die im Unterricht eingesetzt werden können. Weitere Ausbauschritte werden die Integration interaktiver Tafeln und die Ausstattung aller Schüler mit Tablets sein.