| 02:37 Uhr

Arbeiten für ein optimales Springturnier

Drei Tage Reitsport der Spitzenklasse erlebten rund 6000 Besucher am Wochenende in Forst.Einen guten Überblick haben die Zuschauer beim Springen der Klasse S um den Großen Preis der Stadt Forst.
Drei Tage Reitsport der Spitzenklasse erlebten rund 6000 Besucher am Wochenende in Forst.Einen guten Überblick haben die Zuschauer beim Springen der Klasse S um den Großen Preis der Stadt Forst. FOTO: Michael Helbig
Forst. Das Rad- und Reitstadion rüstet sich für große Aufgaben: Denn das wiederbelebte Reit- und Springturnier 2014 soll unter möglichst optimalen Bedingungen für Reiter und Pferde vom 2. bis 4. Mai durchgeführt werden. Das teilt der PSV 1893 Forst mit. jas

Dafür erhielt bereits im vergangenen Jahr der auf 65 mal 40 Meter vergrößerte Abreiteplatz eine automatische Bewässerung.

In der vergangenen Woche wurden nach Angaben des Vereins an der Meldestelle zusätzliche Container aufgestellt, in denen beim dann siebenten Turnier unter anderem die Reithindernisse lagern werden. "Dafür waren umfangreiche Erdarbeiten für das Fundament erforderlich", sagt Pressesprecherin Karin Menzel.

Die Flächen für das Zelt und die Pferdeboxen seien in diese Arbeiten einbezogen worden. Sogar eine Pferdedusche steht für die Wettkämpfe bereit. "Die Pferdedusche wartet nur noch auf den Wasseranschluss", so Karin Menzel. Veränderungen gab es zudem im Kampfrichterturm - dem wohl markantesten Bau der Sportanlage. "Von dort aus hat man einen guten Überblick auf den Parcours, und den brauchen die Kampfrichter", so die Vereinssprecherin. Bisher gab es im Innenraum mit unterschiedlichen Höhen lediglich ein Geländer zur Absturzsicherung. "Das ist jetzt abgebaut und wird durch eine Trennwand ersetzt. Das ermöglicht mehr Ruhe und Abgrenzung bei den unterschiedlichen Aufgaben", erklärt Karin Menzel.

Für die Höhepunkte des Jahres im Rad- und Reitstadion können laut PSV bereits Karten bestellt werden. Es gebe schon eine große Nachfrage, teilt der PSV 1893 Forst mit. Kartenbestellungen sind demnach möglich per E-Mail unter info@psv-forst-lausitz.de oder per Fax unter der Nummer 03562 693205.

Notwendige Angaben sind laut PSV Name, Anschrift, Telefonnummer, Name der Veranstaltung und Anzahl der Karten (Sitzplatz Osttribüne/ Westtribüne, Stehplatz für Erwachsene/ Kinder).

Der Vorverkauf für das 7. Reit- und Springturnier mit Steherrennen vom 2. bis 4. Mai dieses Jahres beginnt nach Ostern. Die genauen Zeiten werden noch bekannt gemacht.