| 02:38 Uhr

Anleitung zum Flechten

Welzow. Die Anleitung zu einer geschickt gewundenen Weidenkonstruktion, in der auch Frühlingsboten einen hübschen Platz finden, gibt am kommenden Mittwoch, 1. März, von 17 bis 19 Uhr Sybille Tetsch bei einem Workshop im Archäotechnischen Zentrum (ATZ) Welzow. red/js

Die Teilnahme an diesem Workshop kostet 20 Euro, wobei man nach Angaben des ATZ nicht nur die Kunst des Weideflechtens erlernt, sondern außerdem noch ein hübsches Dekorationsstück für sich mit nach Hause nimmt. Um Anmeldung wird gebeten (Telefon: 035751 28224, E-Mail info@atz-welzow.de).