ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:36 Uhr

Amt will kurzfristig umschulden

Spree-Neiße. Wegen einer kurzfristig angestrebten Umschuldung soll es eine Sondersitzung des Amtsaussschusses in Döbern geben. Darauf hat die Amtsverwaltung am Montag hingewiesen. red/js

Die Sitzung beginnt am 16. Januar um 19 Uhr im Schulungsraum der Feuerwehr in Döbern.

Mit dem regulären Sitzungstermin des Amtsausschusses am 13. Februar sei die termingerechte Umschuldung zum 15. Februar nicht mehr zu machen, heißt es zur Begründung der kurzfristigen Einladung. Das KfW-Angebot habe Fristen, die im Januar auslaufen.