Dabei geht es um die Übernahme der ehemaligen Anteile der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE). Die Vertreter der Gemeinden wollten nähere Angaben dazu, wie viel die Anteile tatsächlich wert sind. Der Nominalwert beträgt etwa 3000 Euro. Sobald die Informationen vorliegen, soll während der nächsten Amtsausschuss-Sitzung am 22. August über den Kauf entschieden werden. Die BQS-Gesellschafter, unter anderem Stadt Döbern und Spree-Neiße-Kreis, haben dem Amt Vorkaufsrecht eingeräumt. (js)