ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:03 Uhr

Zum Umgang mit Ambrosia
Ambrosia-Vorkommen der Stadt melden

FOTO: dpa / Patrick Pleul
Forst. Seit Juli treten in der Stadt Forst wieder vermehrt Ambrosia-Vorkommen auf privaten Grundstücken, an Straßen- und Ackerrändern auf. Darauf weist die Stadtverwaltung hin und bittet, die Vorkommen zu melden.

Ambrosiapollen können auch bei gesunden Menschen allergische Reaktionen hervorrufen. Ambrosiapflanzen sollten noch vor der Blüte entfernt werden, um eine weitere Ausbreitung möglichst einzuschränken. Die Stadtverwaltung bittet die Bürger daher, Ambrosiapflanzen auf den Grundstücken und in den Anliegerbereichen zu entfernen und das Vorkommen bei der Stadt Forst unter der Telefonnummer 03562 989425 zu melden.Die Meldungen dienen dem Monitoring. Hinweise zum Umgang mit der Ambrosia können auf der Internetseite der Stadt im Bürgerforum unter dem Stichwort Ambrosia abgerufen werden.

(red/pos)