In Döbern wird unter dem Motto "Im Pünktchenkleid und Petticoat - der DKC feiert Retroshow" Karneval gefeiert. Einlass zur ersten Karnevalsveranstaltung der Saison ist ab 18 Uhr im Deutschen Haus in Döbern.

Das Sandmännchen kann am Wochenende im Original in der Sandmännchen-Ausstellung im "Forster Hof" bestaunt werden. Die Ausstellung hat Samstag und Sonntag jeweils von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Sie macht noch bis Ende Februar in Forst Station. Der Eintritt ist frei.

Die Konfetti-Smash-Tournee mit House & Electro Beats macht am Samstag im Forster Hof einen Tourstopp. Beginn ist um 22 Uhr, Schluss um 5 Uhr. Alle unter 18 Jahren benötigen einen ausgefüllten "Muttizettel" mit Ausweiskopie der Eltern und eine Aufsichtsperson.

Beim Maskenball kann am Samstag im Werk Eins Guben (Mittelstraße 18) getanzt werden. Einlass ist ab 19 Uhr, Karten kosten an der Abendkasse 25 Euro (Buffet inklusive). Musik kommt vom DJ.

Zum Familiensonntag lädt der Fabrikverein Guben ab 14 Uhr und bei freiem Eintritt ein. Für die Betreuung des Nachwuchses ist gesorgt.

In Klein Kölzig wird unter dem Motto "Hier wackelt die Wand" am Samstag zum Karneval in die Gaststätte "Zur Dorflinde" eingeladen. Los geht's um 19.11 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Am Sonntagnachmittag um 15 Uhr beenden die Klein Kölziger die Karnevalssaison mit dem traditionellen Familienkarneval in der "Dorflinde" Groß Kölzig. Ab 16 Uhr gibt es ein buntes Programm mit kleinen Einlagen.