ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:08 Uhr

Altligist Wacker Ströbitz überrumpelte BW Spremberg

Kreispokal. Nachgeholt wurde die Begegnung der 2. Runde des Fußball- Kreispokals zwischen den Altligisten von Wacker Ströbitz und dem Kreisligisten von BW Spremberg. Mit 2 : 0 siegten die Ströbitzer in der Schlussphase.

Wacker Ströbitz (AL) - BW Spremberg 2:0 (0:0) Z.: 50 S.: Müller (Willmersdorf) T.: 1:0 F. Lehmann (83./FE), 2:0 Th. Siegel (89.) In einer ausgeglichenen Partie wechselten bis zum Halbzeitpfiff die Spielanteile entsprechend. Zwar hatten es die Ströbitzer gegen Wind etwas schwerer, aber sie vereitelten die gelegentlichen Versuche der laufstarken Truppe aus Spremberg erfolgreich. Nach dem Seitenwechsel und der Ampelkarte eines Sprembergers übernahmen die Gastgeber das Zepter, trafen aber auf eine umsichtige BWS-Abwehr. Per Strafstoß gelang „Toni“ Lehmann die Führung der Gastgeber. Das engagierte Ströbitzer Spiel wurde mit dem 2:0 in der Schlussminute belohnt. Im Achtelfinale am 28. Februar kommt es zum internen Duell der Ströbitzer. Die 2. Mannschaft erwartet die Oldie-Elf. (kuk)