| 02:35 Uhr

Alkoholverbot jetzt zeitlich begrenzt

Forst. Alkoholtrinken wird in Forst im Bereich um die Promenade in Zukunft in den Monaten April bis Oktober, täglich in der Zeit zwischen 18 und 24 Uhr verboten sein. Diese Änderung der Stadtordnung beschloss die Mehrheit der Stadtverordneten in der jüngsten Sitzung. kkz

Damit komme man dem Bescheid des Landkreises nach, der ein allgemeines Alkoholverbot gerügt hatte, so Verwaltungsvorstand Jens Handreck. Gegenstimmen gab es aus der Linksfraktion und von FDP/Freie Bürger. Übereinstimmend forderten Ingo Paeschke (Linke) und Thomas Jaehn (FDP/Freie Bürger) die Stadtordnung intensiver durchzusetzen. Man dürfe nicht jeden kriminalisieren, der mal ein Bier trinkt, so Jaehn.