| 02:35 Uhr

Alkoholverbot ist Thema im Finanzausschuss

Forst. Im Finanzausschuss wird das für einen Teil der Innenstadt ausgesprochene Alkoholverbot erneut Thema sein. Am Montag ab 18.30 Uhr diskutieren die Ausschussmitglieder über den Vorschlag der Stadtverwaltung, den Konsum von Alkohol nicht grundsätzlich, sondern mit zeitlichen Einschränkungen zu verbieten. kkz

Im Dezember vergangenen Jahres hatte das Verwaltungsgericht Cottbus das im Juli 2015 von den Stadtverordneten beschlossene allgemeingültige Alkoholverbot als rechtswidrig eingeschätzt. Die Beschwerden dagegen wurden abgewiesen und deshalb muss Forst die Stadtordnung jetzt ändern. Den Beschluss dazu stimmen die Stadtverordneten Ende des Monats ab.