Der erste Durchgang begann sehr stark und erspielte einen Vorsprung von 140 LP. Jens Krahl erreichte hier mit 914 LP das beste Einzelergebnis des Wettkampfes. Die Forster Kegler spielten konzentriert den Wettkampf zu Ende und erreichten einen Vorsprung von 267 LP. Die Mannschaft aus Schwedt hatte an diesem Tage nie die Chance auf den Sieg.
Weitere Einzelergebnisse:
Fuchs 866, Radunz 859, Smolny 827, Hoffmann 817, Rudolf 793. (hr)