Das erste Halbfinalspiel zwischen TV 1861 und Rot-Weiß entschieden die Euloer im Neun-Meter-Schießen für sich. Im Endspiel waren allerdings die Adler erfolgreich und konnten den Pokal als Sieger entgegennehmen. Auf den Plätzen folgten TV 1861 und Süden Forst.
Als bester Spieler wurde Marco Fendler (Rot-Weiß 90 Forst) und als bester Torwart Thomas Patzeld (ESV Forst) geehrt. (gk)