Ines Lorenz
(48): Für mich bedeutet das größte Glück, wenn alle in der Familie gesund sind und auch gesund bleiben. Alles andere findet sich dann eigentlich von selbst. Glück ist für mich auch ein wichtiger Aspekt für die Zufriedenheit und die innerliche Ruhe.

Inge Golling (71): Der Zusammenhalt in der gesamten Familie ist sehr wichtig für mich. Ich habe neben zwei Kindern mittlerweile auch fünf Enkel und fünf Urenkel, das ist für mich schon ein besonders großes Glück. Man spricht sich aus, diskutiert miteinander und lernt viel von einander. Besonders wichtig ist auch eine glückliche Harmonie für mich.

Thomas Jentzsch (27): Neben der notwendigen Gesundheit gehört für mich auch ein sicherer Arbeitsplatz zum Glück einfach dazu. Dies ist für mich ausschlaggebend für eine Lebenszufriedenheit. Zum Glück kann man sich Glück heute noch nicht kaufen.

Ursula Domain (70): Für mich ist Glück mit Wohlfühlen verbunden.
In verschiedenen Lebensabschnitten erhalten die Werte allerdings eine etwas andere Bedeutung. Ein harmonisches Zusammensein in einer gesunden Familie bedeutet für mich aber das größte Glück.

Maria Schneider (62): Ich glaube, das Glück hat sich in der heutigen Konsumgesellschaft nicht verändert. Wenn man sich in der Familie gegenseitig in guten wie in schlechten Zeiten unterstützt, kann man sehr glücklich sein. Voraussetzung für das größte Glück ist natürlich die Gesundheit.