ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

Zu den Kreuzkröten und Feldlerchen im Mainzer Land

Finsterwalde. Am Sonntag lädt die Nabu-Stiftung Nationales Naturerbe von 10 bis 13 Uhr zu einer sechs Kilometer langen naturkundlichen Wanderung ins Naturparadies Grünhaus ein. Der Biologe Jonas Ebers, der derzeit einen Bundesfreiwilligendienst im Naturparadies Grünhaus absolviert, führt die Besucher am Südufer des Bergheider Sees zum Mainzer Land, wo der Bergbau eine riesige, kraterartige Tiefebene hinterlassen hat, die sich nun als Rückzugsgebiet für die Tier- und Pflanzenwelt entfalten darf. red/-db-

Da die Route unbefestigt und mitunter morastig ist, sind festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Projektbüro der Nabu-Stiftung Forststr. 1 in 03238 Lichterfeld. Mit Fahrgemeinschaften geht es von dort auf einem Wirtschaftsweg zum Naturparadies Grünhaus. Der Teilnehmerbeitrag beträgt pro Person fünf Euro, ermäßigt drei Euro, für Familien zehn Euro.

Weitere Informationen unter Tel. 03531 609611 oder auf www.naturerbe.de