| 17:55 Uhr

Brenitz
Zaun zerstört und dann aus dem Staub gemacht

Brenitz.

Gegen 12.30 Uhr am Montag wurde die Polizei über eine Unfallflucht in der Brenitzer Straße informiert. Ein unbekanntes Fahrzeug war in einen Grundstückszaun gefahren und hatte sich danach unerlaubt vom Unfallort entfernt. Dabei wurde das Bankett auf einer Länge von 15 Metern beschädigt. Die Spurenlage lässt nach ersten Ermittlungen auf ein landwirtschaftliches Fahrzeug schließen.

(pm/blu)