ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Zauberkugel auf Weltrekordreise

Stefan Gemmel.
Stefan Gemmel. FOTO: jgw1
Finsterwalde. Auf seiner Weltrekordlesereise machte der Autor Stefan Gemmel am Mittwochabend in Finsterwalde Station. In 80 Städten Deutschlands mindestens 80 Lesungen sind für den Weltrekord in kürzester Zeit zu schaffen. jgw1

Gemmel, der vor allem durch Kinderbücher wie ,,Mumienwächter" bekannt ist, absolvierte im Saal von Alt Naundorf die 68. Lesung der Reihe, die am 14. September gestartet worden war. Mitgebracht hatte er sein neuestes Buch ,,Im Zeichen der Zauberkugel".

Leider erreichte die späte Abendveranstaltung nicht allzu viele Kinder als Zuhörer.