ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:27 Uhr

Wüste Schlägerei in der Berliner Straße Finsterwalde

Finsterwalde. 30. März 1910. Abends gegen acht Uhr war es in der Berliner Straße in Finsterwalde zu einer wüsten Schlägerei zwischen den Schlossern Lehnert und Kalz gekommen. Als der wachhabende Polizeibeamte die Streitenden trennen wollte, wurde er selbst angegriffen, wie der Niederlausitzer Anzeiger weiter berichtete. we

Obwohl er dem Lehnert eine Säbelhieb über den Kopf gegeben hatte, versuchte dieser noch im Liegen den Polizisten zu Fall zu bringen. Trotz eines weiteren Säbelstreichs konnte sich der Wütende mit Hilfe eines Bekannten der Verhaftung zunächst entziehen. Erst später gelang es zwei Beamten, den weiter Tobenden zu arretieren. we