ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 09:46 Uhr

Wohnungsbrand in Finsterwalde

Wohnungsbrand Saarlandstraße 33
Wohnungsbrand Saarlandstraße 33 FOTO: Dieter Babbe (LR-FIN-RED-101)
Finsterwalde. Montagfrüh hat es in einer Wohnung in der Finsterwalder Saarlandstraße gebrannt. Das Feuer ist vermutlich in einem Schlafzimmer in der vierten Etage ausgebrochen. Die Familie mit Kindern konnte rechtzeitig die brennende Wohnung verlassen. -db-

Nach ersten Erkenntnissen vor Ort wird von fahrlässiger Brandstiftung als Ursache für das Feuer ausgegangen. Die Mieter des gesamten Aufganges mussten ihre Wohnungen verlassen. Während die Brandwohnung schwer beschädigt und unbewohnbar ist, konnten noch am Morgen die meisten Mieter wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Das Wohnhaus gehört der Finsterwalder Wohnungsgesellschaft.

Erst im August hat es nur ein paar Meter weiter einen schweren Wohnungsbrand gegeben, bei dem es sogar Verletzte und einen Schaden von mehr als 100 000 Euro gegeben hat.