(dfh) Mit dem Unterricht auf die Ausbildung und den späteren Beruf vorbereiten – und dabei Kontakte zu regionalen Unternehmen knüpfen: Was im Schulalltag manchmal schwierig erscheint, können Schüler am Samstag, 21. Januar 2018, an der Oscar-Kjellberg-Oberschule ausprobieren. Von 10 bis 13 Uhr findet dort die Berufsinformations-Börse statt. Im Mittelpunkt stehen persönliche Gespräche zwischen Jugendlichen, ihren Eltern und Firmenvertreten. Dabei soll es um Berufsbilder, das Unternehmen und Fragen zur Bewerbung gehen.