ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:31 Uhr

Polizeimeldung
Wildunfälle bei Möglenz und Tröbitz

Möglenz/Tröbitz. Die Tiere verendeten noch am Unfallort. Menschen wurden nicht verletzt.

Kurz vor 5 Uhr ist es Dienstagmorgen zwischen dem Abzweig Möglenz und Saxdorf zu einem Wildunfall gekommen. Ein Reh war in einen Pkw gerannt und verendete. Gleiches ereignete sich kurz nach 6 Uhr auf der Landesstraße zwischen Tröbitz und Wildgrube. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf mindestens 1000 Euro geschätzt.

(pm/blu)