ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:43 Uhr

Polizeimeldung
Wildunfälle bei Crinitz und Finsterwalde

Finsterwalde/Crinitz. Ein Kleintransporter und ein Pkw sind in den zurückliegenden Stunden bei Finsterwalde und Crinitz in Wildunfälle verwickelt gewesen.

  Ein Kleintransporter stieß am Donnerstag gegen 16.30 Uhr auf der L 60 bei Finsterwalde mit einem Reh zusammen. Das Tier verendete. Die Schadenshöhe beträgt laut Polizei etwa 1000 Euro. Am Freitag gegen 7 Uhr krachte es bei Crinitz zwischen einem Reh und einem Auto. Das Tier flüchtete von der Unfallstelle. Der Schaden am Auto: rund 2000 Euro.

(pm/blu)