| 02:35 Uhr

Wieder Kellereinbrüche in Finsterwalde – diesmal im Südkomplex

Finsterwalde. Kein Wochenende ohne Kellereinbrüche. Montagmorgen ist die Polizei in den Südkomplex gerufen worden. red/-db-

Unbekannte sind diesmal in etliche Keller in der Holsteiner Straße in Finsterwalde gewaltsam eingedrungen. Die Polizei spricht von zunächst sechs Strafanzeigen, die aufgenommen wurden. Zum Diebesgut und dem genauen Umfang der Sachschäden lagen Montagmittag noch keine gesicherten Angaben vor, so heißt es.

Auch auf der Straßenbaustelle in der Kirchhainer Straße in Finsterwalde haben Diebe erneut Schaden angerichtet. Schon wieder wurden mehrere Meter eines Baustromkabels gestohlen.

Ein Finsterwalder Garagenbesitzer hat seit Dezember jetzt erstmals wieder seine Garage am Langen Damm aufgesucht und einen Schreck bekommen. Unbekannte hatten sie in der Zwischenzeit aufgebrochen und nach Polizeiangaben Autofelgen und Werkzeuge im Wert von etwa 550 Euro gestohlen.