| 02:38 Uhr

Weimar und Korea im sinnlichen Dialog

Werenzhain. Ab Sonntag, 2. Juli, 15 Uhr begibt sich der Atelierhof mit der neuen Ausstellung "Jenseits der Sprache – Beyond Language" in den Dialog zweier Kulturen. pm/leh

Gezeigt werden Malerei, Zeichnung, Computerprints, Mixed Media von Frau Prof. Hyojung Seo aus Seoul (Korea) und Gabriele Fecher aus Weimar. Marie Hauke und Nils Ertle von der Kreismusikschule Gebrüder Graun sorgen bei der Vernissage als Klarinetten-Percussion-Duo für die musikalische Umrahmung.

Noch ein Tipp für alle kleinen Kunstfreunde. Für Kinder besteht am Samstag, 26. August, die Gelegenheit, unter dem Motto "Kinder treffen Künstlerin" an einem kleinen Workshop teilzunehmen: Cyanotypie - Zeichnen mit der Sonne. Der Beitrag pro Kind beträgt 5 Euro. Um eine Anmeldung bis zum 8. August wird gebeten (Tel. 035322 32797).

Die Ausstellung endet am Sonntag, 27. August, 13 Uhr. Dann sind auch beide Künstlerinnen noch einmal zu Gast. Ab 11 Uhr können Interessierte mit ihnen ins Gespräch kommen.