Der Verband bittet daher die Bewohner von Crinitz und Babben, sich rechtzeitig einen Vorrat an Trinkwasser anzulegen sowie Nachbarn über die Maßnahme zu informieren. Außerdem weist der Trink- und Abwasserzweckverband Luckau darauf hin, dass es, wenn das Wasser am Mittwoch wieder fließt, anfänglich zu leichten Trübungen des Trinkwassers kommen könne, dies aber gesundheitlich unbedenklich sei. (red/das)