| 02:37 Uhr

Vorschläge für Schillermedaille bis 30. September

Finsterwalde. Wer hat in diesem Jahr die Louis-Schiller-Medaille verdient? Noch bis zum 30. September können schriftliche Vorschläge an das Büro der Stadtverordnetenversammlung, Schloßstraße 7/8, eingereicht werden. leh

Eine kurze Begründung ist beizufügen. Die Entscheidung darüber, wer die Ehrung im Dezember dann bekommt, wird von den Abgeordneten in nicht öffentlicher Sitzung getroffen.

Die Stadt Finsterwalde stiftet die Ehrenmedaille jährlich zur öffentlichen Würdigung herausragender Verdienste um die Festigung der Bürgergemeinschaft und um die Entwicklung der Stadt Finsterwalde. Im vergangenen Jahr wurden Dieter Pätzold und Hans-Dieter Unkenstein ausgezeichnet.