| 02:37 Uhr

Vorerst keine Mittel aus Verfügungsfonds für Finsterwalde

Finsterwalde. Mit Geld aus dem Verfügungsfonds sind in der Sängerstadt seit dem Jahr 2010 mehr als 200 Veranstaltungen und Baumaßnahmen der Privatwirtschaft gefördert worden. Sie dienten einer Stärkung der Innenstadt. red/gb

Wie die Stadt informiert, machen aktuelle Festlegungen des Landes eine grundlegende Überprüfung und Veränderung des Verfahrens zu diesem Förderprogramm in Finsterwalde erforderlich. Bis auf Weiteres können daher keine Anträge mehr angenommen beziehungsweise Projekte gefördert werden, heißt es aus dem Rathaus. Die Stadt Finsterwalde prüfe derzeit intensiv, ob und in welcher Form der Verfügungsfonds im Jahr 2017 weitergeführt werden kann.