ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:42 Uhr

Chronik
Vor 100 Jahren

24. März 1918. Mit einer Beleidigung landete man vor einhundert Jahren schnell vor Gericht. Es dauerte dann nicht lange, bis ein Urteil gesprochen war. Von Olaf Weber

Oft gehörte es dann dazu, dass der Verlierer eine Anzeige im Niederlausitzer Anzeiger aufgeben musste: „Unterzeichnete nimmt hiermit die am 11. März d. Js. im Geschäft des Kaufmans Carl Homagk in Kirchhain gegen den Gastwirt Ernst Burghardt in Eichholz daselbst ausgesprochene Beleidigung mit dem Ausdruck des Bedauerns zurück und erkläre denselben für einen Ehrenmann. Franziska S, geb. Th.“ Name und Geburtsname erschienen damals vollständig.