ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:09 Uhr

Chronik
Vor 100 Jahren

9. März 1918. Eine Gewähr für die richtige Wiedergabe des Wortlauts bei mittels Fernsprecher aufgegebenen Anzeigen wollte der Verlag des Niederlausitzer Anzeigers vor 100 Jahren nicht mehr geben. Von Olaf Weber

Bei aller Sorgfalt in der Übertragung kam es immer wieder zu Hörfehlern und damit natürlich auch zu fehlerhaften Annoncen. Die Anzeigentexte sollten in Zukunft nur noch in schriftlicher Form „unter Anwendung möglichst deutlicher Schrift“ abgegeben werden.