ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:44 Uhr

Chronik
Vor 100 Jahren

8. März 1918. Das Liften des Hutes beim Grüßen durfte in Zukunft unterlassen werden. Von Olaf Weber

Grund dafür war allein das Bestreben, die Herrenhüte vor dem ständigen Anfassen zu bewahren. So sollte Abnutzung verhindert und Material gespart werden, um es dann der Marine oder dem Heer zur Verfügung stellen zu können. In Zukunft hatten die Männer möglichst militärisch zu grüßen, was der patriotischen Dame angeblich auch recht war. Natürlich musste auch der weibliche Teil der Gesellschaft zurückstehen. Nur ein passender Hut pro Kleid war noch erlaubt und.