ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:37 Uhr

Chronik
Vor 100 Jahren

10. Februar 1918. Um 9.30 Uhr began vor 100 Jahren der Gottesdienst zur Einführung des neuen Oberpfarrers Werdin in der Trinitatiskirche. Von Olaf Weber

Um 9.30 Uhr began an diesem Sonntag der Gottesdienst zur Einführung des neuen Oberpfarrers Werdin in der Finsterwalder Trinitatiskirche. Der Kindergottesdienst musste deshalb entfallen. Wenige Tage später stellte sich der neue Kirchenmann mit seiner Familie beim Familienabend des evangelischen Bürgervereins vor. Nachdem Pastor Schade einen Brief des alten Superintendenten verlesen hatte, unterhielten Schüler der Realschule die Gäste mit Deklamationen. Werdin sprach über ein Pfarreroriginal aus dem 17. Jahrhundert, zu dem er an seiner alten Wirkungsstätte in der Uckermark geforscht hatte.