| 02:35 Uhr

Vor 100 Jahren

18 Oktober 1917. In Kirchhain gab es an diesem Tag vor einhundert Jahren einen fürchterlichen Unglücksfall. In der Gerberstraße hatte der Arbeiter P. seine drei und vier Jahre alten Kinder in der Wohnung eingeschlossen, während er und seine Frau außerhalb beschäftigt waren. owr

Beim Spielen mit dem Feuer des Ofens setzten die Kinder die Stube in Brand. Als man das Feuer entdeckte und die Wohnung öffnete, waren die Kinder bereits tot.